BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Unterstützen Sie die Tafel Itzehoe!


Jetzt spenden!

 

Tafel braucht neues Fahrzeug. Zeitreicher aus Itzehoe spendet 1000 Euro

17. 12. 2021

Bericht aus der Norddeutschen Rundschau vom 17.12.2021: In diesem Jahr möchte der in der Fraunhoferstraße ansässige Dienstleister Zeitreicher seine Weihnachtsspende nicht überregional verteilen. „Erstmals wollen wir Menschen in der Region unterstützen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Frank Tams.
Die Wahl fiel auf die Tafel Itzehoe, die sich über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk in Höhe von 1000 Euro freuen durfte. „Wofür wir die Spende nutzen werden, ist noch unklar“, sagte Tafel-Leiterin Antoinette Deister, die derzeit auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug ist. „Einer unserer Wagen ist in die Jahre gekommen und hat nun einen Motorschaden.“ 
Daher werde die Spende wahrscheinlich mit in die Neuanschaffung fließen. Denn größere Projekte, wie sie noch vor der Pandemie für Senioren oder Kinder angeboten wurden, könne die Tafel derzeit nicht mehr leisten.
Seit nunmehr 20 Jahren sorgt die Tafel Itzehoe unter dem Dach des Deutschen Roten Kreuzes dafür, dass überschüssige Lebensmittel von 100 ehrenamtlichen Helfern an rund 300 Kunden verteilt werden. Für das Sammeln der Ware bei den Spendern werden laut Deister dringend neue Fahrer und Beifahrer gesucht. Die Touren stehen mit unterschiedlichem Zeitaufwand zwischen Montag und Freitag an, gearbeitet wird unter 2G-Bedingungen.

 

Bild zur Meldung: Frank Tams (M.) übergibt die Geldspende an Anja Witte und Dan Koch. Foto: Kristina Mehlert